4 Wege, wie Technologien für die Präzisionslandwirtschaft Ihrem Betrieb nützen können

Während die Technologien der Präzisionslandwirtschaft in den letzten zehn Jahren von vielen großen landwirtschaftlichen Betrieben übernommen wurden, hat die Mehrheit der kleineren Betriebe diesen Übergang noch nicht vollzogen. In den USA beispielsweise nutzen nur 15 % der kleinen Betriebe Instrumente der Präzisionslandwirtschaft. Viele dieser Landwirte sehen keinen Grund, neue Technologien einzuführen, oder sie befürchten, dass sich ihre Anfangsinvestitionen nicht amortisieren werden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 4 Möglichkeiten vor, wie Ihr Betrieb von Technologien der Präzisionslandwirtschaft profitieren kann.

Was ist Präzisionslandwirtschaft?

Der Begriff Präzisionslandwirtschaft oder Precision Farming bezieht sich auf die Auswahl moderner Werkzeuge und Technologien, die den Landwirten helfen, die Effizienz ihrer Mitarbeiter, ihrer Maschinen und ihrer Flächennutzung zu optimieren und den Einsatz von Ressourcen zu minimieren, indem sie einen sehr gezielten Ansatz für alle landwirtschaftlichen Tätigkeiten verfolgen.

Wie kann ein landwirtschaftlicher Betrieb von der Umstellung auf Technologien der Präzisionslandwirtschaft profitieren?

Niedrigere Betriebskosten

Die Techniken der Präzisionslandwirtschaft ermöglichen es den Landwirten, Vorgänge wie Saat, Aussaat, Bewässerung, Behandlung mit Herbiziden und Düngemitteln usw. zu optimieren, was häufig zu einer erheblichen Verringerung des Ressourcenverbrauchs führt. Infolgedessen werden auch die Betriebskosten gesenkt. So können Landwirte beispielsweise durch den Einsatz eines FieldBee-Autosteer-Systems über 120 Euro pro Hektar einsparen.

Größere Ernten

Es ist kein Geheimnis, dass der Bodentyp und die darin enthaltenen Nährstoffmengen in einem Betrieb und sogar in verschiedenen Abschnitten eines Feldes stark variieren. Früher mussten die Landwirte dies einfach hinnehmen, da sie nicht über die entsprechenden technischen Mittel verfügten, um dieses Problem zu lösen. Doch heute können wir den Boden auf Nährstoffgehalt, Wasserhaltevermögen und andere Merkmale analysieren und die Bearbeitung jedes einzelnen Stücks Land auf seine einzigartigen Eigenschaften abstimmen, was zu einer Steigerung der Erträge führt.

Höhere Gewinne

Durch höhere Ernten und geringere Betriebskosten werden die Betriebe automatisch rentabler.

Umweltfreundlichkeit

Indem sie die Menge der verwendeten Pestizide, Herbizide und Düngemittel reduzieren und sie nur auf Kulturen anwenden, die sie benötigen, können Landwirte ihren Betrieb umweltfreundlicher gestalten, die Nachhaltigkeit verbessern und ihren CO2-Fußabdruck verringern. Dies kann sogar neue Märkte und Vermarktungsmöglichkeiten für die Betriebe eröffnen.

Abschließende Bemerkungen

Auch wenn Sie vielleicht zögern, in Präzisionsgeräte für die Landwirtschaft zu investieren und neue Anbaumethoden in Ihrem Betrieb einzuführen, gibt es viele Gründe, die für diesen Schritt sprechen. Durch die Einführung neuer Technologien kann Ihr Betrieb mit der Konkurrenz mithalten und profitabler und nachhaltiger werden, während gleichzeitig die Betriebskosten und der Ressourcenverbrauch gesenkt werden.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktiere uns

Rückruf von Verkaufsberatern/-innen anfragen

Kontaktieren Sie uns für Verkaufsanfragen

Kontaktiere uns

WhatsApp chat -->