Brauche ich eine Traktor GPS App für meinen Betrieb?

Landwirte haben heute Zugang zu einer Vielzahl verschiedener Geräte und moderner Technologien. Oftmals gibt es so viele Optionen, dass es schwierig sein kann, sich für ein Produkt oder eine Technologie zu entscheiden, in die man investieren möchte, vor allem, wenn man ein begrenztes Budget hat und entscheiden muss, wo man sein Geld sinnvoll einsetzt. In diesem Artikel werden wir über den Einsatz von GPS-Tracking-Apps in der Landwirtschaft sprechen und erklären, wie Landwirte davon profitieren können.

3 Möglichkeiten für den Einsatz von GPS-Tracking-Apps in der Landwirtschaft

Traktorbetrieb automatisieren

Mithilfe von GPS-Tracking-Apps können Landwirte planen, wie sich ihre Traktoren auf den Feldern bewegen, wenn sie verschiedene landwirtschaftliche Arbeiten wie Säen, Düngen, Ausbringen von Düngemitteln und Ernten durchführen. Dies kann die Zeit, den Kraftstoff und andere Ressourcen, die Sie für diese Arbeiten aufwenden, erheblich reduzieren.

GPS-Tracking-Apps wie FieldBee helfen Ihnen nicht nur dabei, ein optimales Muster für Ihren Traktor auszuwählen, sondern können auch aufzeichnen, wie sich Ihre Maschinen auf dem Feld bewegt haben, welche Arbeiten sie durchgeführt haben, welche Arten von Chemikalien und Saatgut verwendet wurden und andere Parameter. Und wenn Sie eine GPS-Tracking-App zusammen mit einem Gerät für die Präzisionslandwirtschaft verwenden, können Sie Ihre Einsparungen noch weiter steigern. Landwirte, die das FieldBee-Autosteer-Gerät verwenden, konnten zum Beispiel 120 Euro pro Hektar einsparen.

Präzise Bestäubung der Ernte

Das Besprühen von Feldern ist zwar oft eine notwendige Maßnahme, wenn Ihre Felder von invasiven Insekten befallen sind, es kann aber auch schädlich für Ihre Felder und die Umwelt im Allgemeinen sein. Deshalb versuchen die Landwirte, die Flächen, auf denen Insektizide ausgebracht werden, so klein wie möglich zu halten. Dies kann mit Hilfe einer GPS-Lösung erreicht werden, die die genaue Lage von Feldabschnitten, auf denen Insekten gefunden werden, verfolgt und aufzeichnet.

Ernteüberwachung mit Geofencing

Landwirte können auch eine Reihe von GPS-Tracking-Apps nutzen, um Landmarken und Geofencing um bestimmte Teile ihrer Felder einzurichten. Dies ist besonders nützlich, um zu überwachen, wie Ihre Pflanzen unter verschiedenen Bedingungen gedeihen. Sie können die Ernteerträge auf verschiedenen Böden mithilfe von Bodenproben verfolgen oder aufzeichnen, wie sich unterschiedliche Fütterungspläne auf die Ernte auswirken, und diese Informationen nutzen, um Ihre Verfahren in Zukunft zu optimieren.

Abschließende Bemerkungen

Moderne GPS-Tracking-Apps sind für jeden landwirtschaftlichen Betrieb unverzichtbar, da sie helfen können, Zeit und Ressourcen zu sparen, Arbeitsabläufe zu automatisieren, die Buchführung zu vereinfachen, die Ernteerträge zu maximieren und den Landwirten zu ermöglichen, Insektizide, Herbizide und andere Chemikalien auf den Feldern präzise auszubringen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktiere uns

Rückruf von Verkaufsberatern/-innen anfragen

Kontaktieren Sie uns für Verkaufsanfragen

Kontaktiere uns

WhatsApp chat -->