FieldBee App: Version 8.1.1.

Sehr geehrte Landwirtin, sehr geehrter Landwirt, ein neues App-Update steht Ihnen zur Verfügung!

In der Version 8.1 haben wir die Spuraufzeichnungsfunktion für Operationen verbessert, die bei niedrigen Geschwindigkeiten durchgeführt werden; wenn jetzt eine Operation mit einer Geschwindigkeit von 1 km/h ausgeführt wird, bestimmt die Anwendung, wie die Bewegung ist, und korrigiert sie.

Um die Operation bei niedrigen Drehzahlen zu ermöglichen

Um die Operation bei niedrigen Drehzahlen zu ermöglichen (standardmäßig ist diese Einstellung deaktiviert)
  • Klicken Sie auf den Einstellungen in der App.
  • Aktivieren Sie die folgende Option im Abschnitt Navigation: Langsamer Betrieb
    Wenn Sie bereits mit der Aufnahme eines Tracks begonnen haben:
  • Halten Sie die Spuraufzeichnung an
  • Wählen Sie die drei Punkte im oberen Menü.  
  • Aktivieren Sie die folgende Option: Langsamer Betrieb

  • Kleine Nuance: Wir haben die Tracking-Funktion des Bewegungsmarkers beim Arbeiten mit niedriger Geschwindigkeit deaktiviert. Wenn Sie möchten, dass die Bewegungsmarkierung nach oben zeigt, drehen Sie die Karte, indem Sie zwei Finger auf dem Bildschirm des Geräts (Telefon/Tablet) platzieren und sie in die Richtung drehen, in der die Markierung angezeigt werden soll.

Die Option Führungslinien

Wir haben „Verwendetes Muster“ in „Führungslinien“ umbenannt und in „Dokumentation“ hinzugefügt. Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, Linien im Abschnitt Führungslinien zu sortieren; Erstellungsdatum, Name oder Feld.
  1. Navigieren Sie zu Dokumentation;
  2. Wählen Sie die Option Führungslinien.
  3. Alle Linien (auf und neben dem Spielfeld erstellt) stehen Ihnen im Abschnitt Führungslinien zur Verfügung.
  4. Sie können sowohl mit einer Liste als auch mit Karten arbeiten;
  5. Standardmäßig wird die Liste nach Datum sortiert, dies kann jedoch geändert werden:
    • Wählen Sie das Wort Datum;
    • Am unteren Bildschirmrand erscheint die Sortierliste: Datum, Linienname und Feld;
    • Wählen Sie den Parameter, nach dem Sie die Liste sortieren möchten, und klicken Sie darauf.
  6. Auch durch Klicken auf den Pfeil (Symbol) können Sie vom frühesten zum neuesten sortieren (wenn der Hauptfilter nach Datum ist).

AB-Linie bearbeiten

Indem Sie eine Linie auswählen, können Sie: Auf der Karte anzeigen, umbenennen und erneut mit dem Feld verknüpfen.
  1. Aufzeichnungen gehen zu Führungslinien.
  2. Wählen Sie eine Linie aus und klicken Sie darauf.
  3. Linienvorschau öffnet sich.
  4. Sie können: Den Linienamen ändern.
  5. Und die Linie erneut an ein anderes Feld binden
    ! Sie können das Feld jedoch neu binden, wenn das Linienmuster: AB Gerade, AB Manuell oder Importierte Line ist.
  6. Um die Änderungen zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Spur umbenennen

Eine weitere geringfügige Verbesserung besteht darin, dass Sie den Spurnamen jetzt wie folgt ändern können:
  1. Wählen Sie eine Spur aus den letzten Spuren.
  2. Klicken Sie auf die drei Punkte auf der Streckenkarte.
  3. Wählen Sie Umbenennen.
  4. Geben Sie einen neuen Spurnamen ein und speichern Sie ihn.
    Sie können auch den Spurnamen in Task ändern.
Ich hoffe, Ihre Benutzererfahrung wird dank dieser Änderungen reibungsloser! Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken über das Update der FieldBee-App in Kommentaren zu teilen!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktiere uns

Rückruf von Verkaufsberatern/-innen anfragen

Kontaktieren Sie uns für Verkaufsanfragen

Kontaktiere uns

WhatsApp chat -->