Die Neue Aktualisierung der FieldBee 5.8 Anwendung: EinSchritt weiter in Richtung bester GPS-Anwendung für Traktoren

Wir möchten Ihnen unser neues 5.8-Update der FieldBee-Traktor-GPS-Anwendung vorstellen.

Dank der Rückmeldung unserer lieben Benutzer aus der ganzen Welt haben wir einige Probleme identifiziert und gelöst, um die Erfahrungen der Landwirte mit der FieldBee-Traktor-Navigations-Anwendung zu vereinfachen und zu verbessern.

Mit dem Update der FieldBee-Anwendung auf die Version 5.8 können Sie:

  • Neuer Parameter viel einfacher finden und implementieren;
  • Zeit sparen, indem Sie Ihre Einstellungen auf dem Navigationsbildschirm lenken.
  • Auf dem Fahrzeugsymbol sehen, wann Ihr Traktor rückwärts fährt.
  • Einfach die Einstellungen auf Ihrem Bildschirm anpassen, wenn Sie mit der Autolenkung fahren.

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Erläuterung der einzelnen Aktualisierungen in Kombination mit visuellen Darstellungen.

1. Implementierung von Parametern

1.1. Offset-Implementierung

Viele Landwirte erklärten, wie schwierig es sei, den Abstand zwischen Gerät und Traktor zu erkennen. Der Abstand kann ziemlich groß und nicht immer zentriert sein.Wir haben hart daran gearbeitet, dieses Problem zu lösen, indem wir ein Symbol für die Implementierung von Distanzen hinzugefügt haben, mit dem die Genauigkeit der Gleisberechnung für die Landwirte erhöht und die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Teile ihres Landes verpasst werden.

Das Symbol für die Implementierung des Abstands ist jetzt während der Fahrt direkt neben dem Fahrzeugsymbol gut sichtbar.

1.2. Implementierung der Distanz

Landwirte, die mit unsymmetrischen Geräten arbeiteten, konnten unsere Anwendung während dieser Vorgänge nicht verwenden. Wir haben dieses Problem gelöst, indem wir die Funktion „Implementierung von Offset “ entwickelt haben, mit der ein Landwirt der Implementierung von Offset festlegen und während der Feldoperationen problemlos die Seiten (rechts + Wert / links-Wert) wechseln kann. Außerdem haben wir das Symbol sehr praktisch gestaltet. Nach Erreichen des Feldendes muss ein Landwirt nur noch auf die Schaltfläche „Geräteschalter“ klicken und entscheiden, welche Seite des Feldes abdecken müssen.

1.3. Die Registerkarte der Neuen Spur

Die Zeit der Landwirte auf dem Feld ist kostbar, und aus diesem Grund haben wir festgestellt, dass es bequemer ist, wenn Sie einfach dieselbe Spur aufzeichnen, speichern und weiterarbeiten können, ohne die Spur erneut einstellen zu müssen. Jetzt können Sie alles auf der Registerkarte „Neue Spur“ sehen und mit Hilfe aller Parameter wie Breite, Abstand und Versatz dort weitermachen, wo Sie begonnen haben.

2. Einstellungen für die Navigationsaktivität

Die Landwirte hatten aufgrund der Wetterbedingungen unterschiedliche Probleme mit dem GPS auf den Strecken. Sie mussten die Aufzeichnung stoppen, die Werte in den Haupteinstellungen ändern und dann mit der Navigation fortfahren. Wir haben dieses Problem behoben und Zeit gespart, indem wir dem Navigationsbildschirm Einstellungen hinzugefügt haben. Sie können die Werte einfach nach Bedarf ändern,ohne die Spuraufnahme zu stoppen.

3. Rückwärts Bewegungserkennung

Viele Landwirte konnten die Richtung der Fahrzeugbewegung nicht bemerken, da das Fahrzeugsymbol immer gleich war und auf dem Bildschirm kaum sichtbar war. Mit dem neuen Update haben wir dieses Problem behoben, indem wir in den Einstellungen das Symbol für die Erkennung von Rückwärtsbewegungen hinzugefügt haben. Wenn sie nun eine Spur in der Navigation aufzeichnen, können sie sehen, wie sich das Fahrzeugsymbol in Abhängigkeit von der Richtung verfärbt.

4. Automatische Lenkeinstellung

Jetzt, es ist Zeit, dass Landwirte, die die automatische Lenkung verwenden, während der Fahrt Einstellungen auf ihrem Bildschirm vornehmen können. 

In der Vorgängerversion konnten die Landwirte die automatische Lenkanpassung nur über einen Webbrowser einstellen, was zu zahlreichen Unsicherheiten in Bezug auf die Anwendung führte. Um ihre Erfahrungen zu verbessern, haben wir Einstellungen für die automatische Lenkung auf dem Navigationsbildschirm verfügbar gemacht, ohne dass der gesamte Arbeitsprozess angehalten werden muss. Sie können einfach Zeit sparen, indem Sie die Einstellungen für die automatische Lenkung anpassen, während Sie mit nur einer Taste auf dem ”Navigationsbildschirm“ fahren.

Wir hoffen, dass Sie unsere Aktualisierungen für Ihre Feldarbeiten nützlich finden! Wenn nicht, teilen Sie uns Ihr Feedback mit und wir werden daran arbeiten!

Das FieldBee-Team versucht immer, neue Updates an die Bedürfnisse der Landwirte anzupassen.

Weil FieldBee zusammen mit Landwirten erstellt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktiere uns

Rückruf von Verkaufsberatern/-innen anfragen

Kontaktieren Sie uns für Verkaufsanfragen

Kontaktiere uns

WhatsApp chat -->