Landwirtschaftliche Produktivität – wie sie verbessert werden kann

In den letzten fünf Jahrzehnten hat sich die menschliche Bevölkerung mehr als verdoppelt. Und sie nimmt weiterhin exponentiell zu. Gleichzeitig nimmt die landwirtschaftlich nutzbare Fläche von Jahr zu Jahr ab. Vielerorts auf der Welt herrscht Wasserknappheit, und es wird immer schwieriger, qualifizierte Arbeitskräfte für die Landwirtschaft zu finden. All dies zwingt die Landwirte dazu, ihre Produktivität zu steigern, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Jedes Stück Land und jeder Tropfen Wasser werden immer wertvoller.

Fortschritte in der Agrartechnologie und eine höhere landwirtschaftliche Produktivität können den Landwirten jedoch helfen, mit der weltweiten Nachfrage Schritt zu halten und neue, ökologischere und umweltfreundlichere landwirtschaftliche Verfahren einzuführen. Aber was ist landwirtschaftliche Produktivität, wie wird sie gemessen, und wie kann sie verbessert werden? All dies werden wir in unserem Artikel erörtern.

Was ist landwirtschaftliche Produktivität?

Die landwirtschaftliche Produktivität ist eine Kennzahl, die das Verhältnis zwischen Output und Input darstellt. Sie können beispielsweise die Produktivität Ihres Betriebs bewerten, indem Sie den Ertrag Ihres Produkts mit der Menge an Land, Saatgut, Wasser, Zeit und anderen Ressourcen vergleichen, die zur Erzielung dieses Ertrags eingesetzt wurden.

Messungen der landwirtschaftlichen Produktivität

Zur Bewertung der landwirtschaftlichen Produktivität werden von Experten verschiedene Maßstäbe herangezogen. Die gebräuchlichste Kennzahl vergleicht den Marktwert aller Produkte, die als Ergebnis landwirtschaftlicher Tätigkeiten erzeugt wurden, mit der Menge an Land, Arbeitsstunden oder Geld, die für die Erzeugung dieses Outputs eingesetzt wurden. Diese Kennziffern messen die Produktivität nur teilweise.

Eine weitere beliebte Kennzahl ist die totale Faktorproduktivität (TFP). Dabei handelt es sich um einen Quotienten, der die Menge des Outputs mit dem gesamten Input vergleicht, der für den Betrieb verwendet wurde. Erhöhungen der TFP werden im Allgemeinen mit der Einführung neuer landwirtschaftlicher Technologien in Verbindung gebracht.

Moderne Landwirte verwenden häufig spezielle Software, um die Produktivität ihrer Betriebe zu verfolgen. Die Landwirte von FieldBee berichten beispielsweise, dass sie eine Farmmanagement-Software verwenden, um die landwirtschaftliche Produktivität zu verfolgen.

Wege zur Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktivität

Hier sind einige Dinge, die Landwirte tun können, um die Produktivität ihrer Betriebe zu steigern:
  • Intelligentere Bewässerung – Installation moderner Bewässerungssysteme zur Minimierung des Wasserverbrauchs und zur Steigerung der Ernteerträge.
  • Verwenden Sie Stickstoffdünger – damit können Sie die Erträge auf Ihren Feldern um über 30 % steigern.
  • Wählen Sie hitze- und trockenheitsresistente Pflanzen – die Auswahl widerstandsfähiger Pflanzensorten kann die Erträge ohne zusätzliche Investitionen um über 20 % steigern.
  • Setzen Sie eine konservierende Bodenbearbeitung ein – diese Technik kann Ihnen viel Zeit und Ressourcen sparen.
  • Verwenden Sie Anwendungen für die Betriebsführung – diese Software kann Ihnen helfen, alle Vorgänge zu verfolgen, den Ressourcenverbrauch zu erfassen usw.
  • Setzen Sie die FieldBee-Autosteering-Technologie ein – das erhöht die Präzision Ihrer Maschinen, verringert den Saatgut- und Düngerverbrauch, macht Ihre Hände frei für andere Aufgaben und steigert Ihren Gewinn um bis zu 120 Euro pro Hektar.

Abschließende Worte

Die landwirtschaftliche Produktivität ist eine wichtige Kennzahl, um die Effizienz der Landwirtschaft zu bewerten, die Ernährungssicherheit zu beurteilen und den Zustand des Agrarsektors in einer bestimmten Region zu bewerten. Für jeden Landwirt ist es wichtig, die Produktivität seines Betriebs zu berechnen und neue Technologien einzusetzen, um die Betriebskosten zu minimieren und die Erträge zu steigern. Neue Technologien wie die Präzisionslandwirtschaft und Anwendungen für die Betriebsführung können Landwirten helfen, die Produktivität ihres Betriebs zu steigern.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktiere uns

Rückruf von Verkaufsberatern/-innen anfragen

Kontaktieren Sie uns für Verkaufsanfragen

Kontaktiere uns

WhatsApp chat -->