Wie lässt sich die Genauigkeit von GPS in der Landwirtschaft verbessern?

GPS ist eine der wichtigsten modernen Technologien, die in der Landwirtschaft eingesetzt werden, und es ist besonders wichtig für die Präzisionslandwirtschaft. Ohne GPS wären Landwirte nicht in der Lage, Feldsensoren, Traktor-Autosteering-Geräte, Landwirtschaftsdrohnen, Landwirtschafts-Kartierungs-Apps und andere Technologien zu nutzen. Während der Einsatz von Technologien für die Präzisionslandwirtschaft auf dem Feld dazu beitragen kann, die Erträge zu steigern, die Kosten zu senken und den manuellen Arbeitsaufwand auf Ihrem Betrieb zu minimieren, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre GPS-Geräte so genau wie möglich sind. In diesem Artikel sehen wir uns einige Tipps und Tricks an, mit denen Sie die Genauigkeit von GPS-Antennen in der Landwirtschaft verbessern können.

Häufige Gründe für ungenaue GPS-Ortung

Bevor wir uns mit den verschiedenen Methoden zur Verbesserung der Genauigkeit der GPS-Ortung befassen, ist es wichtig, verschiedene Dinge zu erklären, die sich negativ auf die Genauigkeit auswirken können. Einige der häufigsten Gründe für Fehler bei der GPS-Genauigkeit sind:
    • Blockierung von Satelliten durch Bäume, Brücken, Gebäude usw.;
    • Signalreflexion an Hindernissen;
    • Verwendung von GPS in Gebäuden oder unter der Erde;
    • Sonnenstürme;
    • Störung von Funksignalen;
    • Wartung oder Positionsveränderungen von Satelliten, die zu Lücken in der Abdeckung führen.

Möglichkeiten zur Verbesserung der Genauigkeit von GPS

Befolgen Sie bei der Installation des GPS-Geräts die richtigen Verfahren

Die korrekte Installation ist entscheidend dafür, dass Ihr GPS-fähiges Gerät genaue Positionsdaten liefert. Sie müssen sicherstellen, dass die Sichtlinie zwischen der Antenne des Geräts und den Satelliten am Himmel nicht behindert wird.

Halten Sie einen Abstand zwischen dem GPS-Gerät und Hindernissen ein

Wenn möglich, sollten Sie versuchen, sich von Gebäuden, Bäumen, Hügeln, Stromleitungen und anderen Hindernissen fernzuhalten, wenn Sie ein GPS-Gerät verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Standort des Geräts so genau wie möglich bestimmt wird. Wenn Sie die Bereiche mit Hindernissen nicht vermeiden können, sollten Sie bedenken, dass die Standortdaten in diesen Bereichen möglicherweise nicht ganz genau sind.

Halten Sie das Gerät geladen

Indem Sie sicherstellen, dass der Akku Ihres GPS-Geräts vollständig aufgeladen ist, können Sie verhindern, dass das Gerät in den Energiesparmodus wechselt und seine Genauigkeit beeinträchtigt.

Verwenden Sie moderne GPS-Geräte

Moderne Geräte enthalten Hardware, die wesentlich besser funktioniert als ältere GPS-Technologie.

Verwenden Sie ein RTK-System

Die oben beschriebenen Methoden können zwar die Genauigkeit der Signale Ihrer GPS-Antenne verbessern, haben aber immer noch ihre eigenen Grenzen. Wenn Sie also bei Arbeiten mit einem Traktor auf Ihrem Feld eine Genauigkeit von 1 cm erreichen möchten, sollten Sie sich für ein FieldBee RTK-System entscheiden.

Abschließende Bemerkungen

Wenn Sie in Ihrem Betrieb Technologien der Präzisionslandwirtschaft einsetzen, ist eine der wichtigsten Aufgaben, die Sie haben, die Genauigkeit der GPS-Geräte sicherzustellen. Dies kann geschehen, indem Sie die richtigen Verfahren bei der Installation des GPS-Geräts befolgen, sich bei der Bedienung von Hindernissen fernhalten, Ihr GPS-fähiges Gerät immer aufgeladen halten, sicherstellen, dass Sie auf Ihren Feldern nur moderne Technologie verwenden, oder auf ein RTK-System aufrüsten.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktiere uns

Rückruf von Verkaufsberatern/-innen anfragen

Kontaktieren Sie uns für Verkaufsanfragen

Kontaktiere uns

WhatsApp chat -->